Unverbindliches Angebot anfordern

LOADING_FORM

WARUM SOLLTEN SIE SICH FÜR

eine Pflegekraft von Familien Med entscheiden?

1.
Firmeneigenes Kompetenzprogramm für die Pflegekräfte

Unsere Pflegekräfte durchlaufen ein spezielles Webinar-Training und erhalten im Anschluss daran ein Zertifikat, das ihr Wissen und ihre Fertigkeiten in der Altenpflege bestätigt. Die abschließende Prüfung umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil. Entwickelt wurde das Training von einem qualifizierten Altenpflegeteam, unter Mitarbeit einer exam. Krankenpflegerin - Leiterin des Fachkrankenpflegeteams.

2.
COVID-19-getestete Pflegekräfte

In Anbetracht der Pandemie sind verlässliche Infektionsschutzmaßnahmen unabdingbar. Daher führt jede Familien-Med-Pflegekraft vor der Abreise nach Deutschland selbst einen COVID-19-Test durch - in Anwesenheit von medizinischem Personal. Auf diese Weise sind Ihre betreuten Angehörigen sicher.

3.
Zugeschnitten auf die Bedürfnisse Ihrer Liebsten

Wir glauben, dass die Wahl der richtigen Pflegekraft und das daraus entstehende Vertrauensverhältnis ein Schlüssel für die gute Pflege älterer Menschen ist. Daher legen wir Wert darauf, Persönlichkeit und Interessen der zu betreuenden Person kennenzulernen. Auf dieser Basis suchen wir die passende Pflegeperson. Dies gibt uns das gute Gefühl, dass die gemeinsam verbrachte Zeit für beide Beteiligten ein Gewinn ist.

8 Jahre
Erfahrung auf dem deutschen Markt
Pool von 40.000
Betreuungskräften
tuv
Wir vermitteln die TüV-zertifizierte Leistungen

HÄUSLICHE BETREUUNG MIT WÄRME UND HERZLICHKEIT

In drei Schritten eine 24‑Stunden‑Pflegekraft finden

Vorschläge erhalten
2. Pflegekraft auswählen
Wir schlagen Ihnen Pflegekräfte vor, die Ihren Bedürfnissen entsprechen
Beginn der Betreuung
3. Betreuungsbeginn festlegen
Zu Ihrem Wunschtermin beginnt die Pflegekraft die häusliche Betreuung. Wir organisieren die Anreise und den COVID-19-Test.

„Unser Ziel ist, die Pflege der Senioren so zu gestalten, dass sie sich geborgen fühlen wie in einer Familie.”

Liebevolle Pflegekraft finden

GUTE SEELEN FÜR EURE LIEBSTEN!

24- Stunden häusliche Betreuung ab 71€ am Tag

Jede zu betreuende Person und jede Familie hat andere Bedürfnisse. Die konkreten Kosten für die Betreuung Ihres Familienmitglieds erhalten Sie in einem individuellen Angebot. Die Kosten variieren auch je nach Gesundheitssituation, Erfahrung und Qualifikation der Pflegekraft, Anzahl der Personen im Haushalt, Sprachkenntnisse der Pflegekraft, Evtl. Zusatzleistungen.

Kommunikative Deutschkenntnisse
ab 1.999
monatlich
  • Pflegekraft mit Grund- und mittleren Deutschkenntnissen
  • Liebevolle häusliche 24-Stunden-Betreuung
  • COVID-19-Test vor der Abreise
  • Erfahrene Pflegekräfte
  • Rechtssichere Vertragsgestaltung
  • Ersatz bei Krankheit oder Ausfall der Pflegekraft
  • Firmeneigenes Programm zur Entwicklung der Kompetenzen der Pflegekräfte
Gute Deutschkenntnisse
ab 2.299
monatlich
  • Pflegekraft mit guten und fließenden Deutschkenntnissen
  • Liebevolle häusliche 24-Stunden-Betreuung
  • COVID-19-Test vor der Abreise
  • Erfahrene Pflegekräfte
  • Rechtssichere Vertragsgestaltung
  • Ersatz bei Krankheit oder Ausfall der Pflegekraft
  • Firmeneigenes Programm zur Entwicklung der Kompetenzen der Pflegekräfte

Die obengenannte Preise sind Tagespreise, die monatliche Abrechnung für die Leistungserbringung wird als Gesamtzahl der Tage in einem bestimmten Monat berechnet.

WAS GEHÖRT FÜR UNS ZU EINER 24-STUNDEN-PFLEGE?

Die häusliche 24-Stunden-Betreuung fußt bei uns auf drei Grundpfeilern

Die Betreuung eines Pflegebedürftigen erfordert eine Vielzahl an Kompetenzen. Oberste Maßgabe ist dabei immer ein liebevoller, geborgener Umgang und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen.

Grundpflege
Pflegetätigkeiten
Die Pflegekraft unterstützt bei der Körper- und Zahnpflege sowie bei Toilettengängen. Darüber hinaus sorgt sie für eine Aufrechterhaltung der Mobilität der zu pflegenden Person.
Kochen und Ernährung
Mahlzeiten und Gesellschaft
Die Betreuungskraft sorgt für das leibliche Wohl der zu pflegenden Person. Dazu gehören Einkäufe, das Zubereiten der Mahlzeiten gemäß Ernährungsplänen sowie Gesellschaft im Alltag.
Haushaltshilfe
Hilfe im Haushalt
Die 24-Stunden-Pflege reinigt die Wohnung der zu betreuenden Person. Dazu gehört unter anderem Geschirrspülen, Wäschewaschen, Staubsaugen und vieles mehr.
Treten Sie der Familie

Gute Seelen für Eure Liebsten!

Die Zahl älterer Menschen in unseren Familien wächst. In den nächsten zwei Generationen wird die Zahl der alleine lebenden Menschen über 60, signifikant steigen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit wird es mehr ältere Menschen als Kinder geben

Die Alterung der Bevölkerung wird immer sichtbarer, was die wachsende Zahl von Menschen im Rentenalter zeigt. Es verlängert sich damit auch die durchschnittliche Lebenserwartung. Dies führt zu Herausforderungen bei der Betreuung älterer Menschen. Kinder von Senioren können sich oft aufgrund ihrer beruflichen Verpflichtungen nicht täglich um ihre Eltern oder auch Großeltern kümmern. Viele Senioren leiden an chronischen Krankheiten, sind nicht mehr selbstständig oder immobil und eine Pflege rund um die Uhr wird notwendig. Hier helfen erfahrene und zuverlässige 24-Stunden-Pflegekräfte, die für die Pflege und Betreuung älterer Menschen und betreuungsbedürftiger Angehöriger speziell ausgebildet sind und zur Verfügung stehen.

Polnische Pflegekraft

Polnische Pflegekräfte gesucht

Ein Land, das über ausreichend qualifizierte Krankenschwestern und Krankenpfleger verfügt, ist Polen. Jahr für Jahr kommt eine wachsende Anzahl polnischer Pflegekräfte nach Deutschland, um sich um deutsche Senioren zu kümmern. Für viele Betreuungskräfte oder Krankenschwestern ist es ein in ihrem Heimatland erlernter und professionell ausgeübter Beruf, den viele aus Berufung gewählt haben. Vertraut mit der deutschen Sprache und Kultur, sind diese „guten Seelen“ aus vielen deutschen Haushalten heute nicht mehr wegzudenken.

Die Beschäftigung einer polnischen Betreuungskraft oder einer Krankenschwester aus Polen ist eine große Erleichterung für Menschen, deren Eltern oder Großeltern eine umfassende Betreuung benötigen. Polnische Krankenschwestern sind bekannt für ihre Professionalität und Zuverlässigkeit, für ihr umfangreiches Wissen und ihr freundliches, zugewandtes Wesen. Pflegekräfte aus Polen haben oft bereits langjährige Erfahrung in der Pflege, bilden sich durch Schulungen fort und eignen sich regelmäßig neue Kenntnisse auf dem Gebiet der Pflege an. In Polen ist die persönliche Betreuung älterer Menschen ein Teil der Kultur. Personen, die sich für den Beruf der Altenpflege entscheiden, betreuten zuvor häufig ihre älteren Verwandten, die täglich Hilfe brauchten. Eine zentrale Fortbildungsstelle für Pflegekräfte aus Polen ist in Deutschland beispielsweise das Institut für Qualität und Innovation in der häuslichen Versorgung (iQH).

Krankenschwestern, Sanitäter, Menschen, die in Pflegeheimen arbeiten, medizinische Betreuer oder geriatrische Krankenschwestern aus Polen ‒ das sind die Gruppen spezialisierter polnischer Pflegekräfte, die in Deutschland am häufigsten angefordert werden. Pflegekräfte von Familien Med sind Menschen, die ihre Kompetenzen ständig erweitern, gute Kenntnisse über altersbedingte Krankheiten (z. B. Demenz oder Diabetes) und den Umgang mit diesen haben. Sie sind vertraut mit typischen Verhaltensweisen älterer und alter Menschen, wie beispielsweise Appetitlosigkeit oder Schlafwandeln, und können professionell damit umgehen.

Krankenschwestern und Betreuungskräfte aus Polen sprechen meist sehr gut Deutsch, was den Kontakt zu den zu pflegenden Angehörigen sehr erleichtert. Mehr noch: Polnische Pflegekräfte sind bekannt für ihre Herzlichkeit und ihre köstliche Küche. Eine polnische Betreuerin verrät Ihnen sicher gerne für die nächste Familienfeier das Rezept eines nicht süßen Kuchens, der für ältere Menschen besonders gut geeignet ist …

Betreuungskraft Aktivitäten

24-Stunden-Pflege ‒ der Aufgabenbereich einer Pflegekraft aus Polen

Die Aktivitäten einer ausländischen Pflegekraft variieren je nach Gesundheitszustand der zu betreuenden Person. In der Regel umfassen sie komplexe Unterstützung in Pflege und Hygiene, d. h. Waschen von Körper und Haaren, Kämmen und Hilfe bei physiologischen Bedürfnissen. Eine polnische Betreuungskraft kümmert sich auch um die Hautpflege. Je nach Zustand der zu betreuenden Person hilft sie auch beim Wechseln von Pads für Erwachsene oder Windelhosen.

Wenn die zu betreuende Person Bewegungsprobleme hat, hilft die Pflegekraft oder polnische Krankenschwester z. B. auch beim Aufstehen und Setzen sowie durch die Unterstützung bei alltäglichen Aktivitäten, die ein Senior versucht, unabhängig auszuüben. Jede Betreuungskraft ist verantwortlich für die Person, die sie betreut. Im Rahmen der Haushaltstätigkeiten obliegt der Pflegekraft das Zubereiten und Servieren von Mahlzeiten sowie das Einkaufen, Waschen, Bügeln und Reinigen.

Täglichen 24 Stunden Betreuung

Polnische Betreuungskräfte und Seniorenförderung

Wenn der Gesundheitszustand einer betreuten Person dies zulässt, gehört zu den Aufgaben der Pflegekraft auch die Begleitung bei Spaziergängen sowie die Förderung der Mobilität im Alltag. Regelmäßige Förderung ist besonders wichtig bei älteren Personen, die an Alzheimer oder an anderen Formen demenzieller Erkrankungen leiden. Hier ist es Aufgabe der Pflegekraft, einen Tagesplan zu erstellen und individuell die Aktivitäten auszuwählen, die den Zustand der betreuten Person positiv beeinflussen können. Eine zugewandte Ansprache und die positive Anregung durch körperliche Mobilisierung können das Fortschreiten von Erkrankungen verlangsamen.

Dazu zählen auch Gespräche, bei dem unkomplizierte Fragen gestellt werden, um das Gedächtnis des/der Betreuten zu trainieren. Hinzu kommt die Förderung der Eigenständigkeit bei der täglichen Pflege, da sie die Aufrechterhaltung der Beweglichkeit älterer Menschen ermöglicht. Die Pflegekraft unterstützt ebenfalls bei der Einhaltung des regulären Tag-Nacht-Rhythmus ‒ denn ein bewusst und aktiv gestalteter Tag vermeidet häufig das Problem der Schlaflosigkeit.

Erfahrungen mit polnischen Betreuungskräften

Eine 24-Stunden-Pflege durch ausländische Betreuungskräfte (z. B. osteuropäische Pflegekräfte oder Krankenschwestern) ist die perfekte Lösung für Familien, die ihren Eltern oder Großeltern nicht ausreichend Zeit widmen können.

Polnische Betreuungskräfte sind Personen mit langjähriger Erfahrung in der Pflege, die sich mit ihrer Arbeit auskennen, einfühlsam sind und über ein breites Wissen im Umgang mit demenziellen Erkrankungen verfügen. Sie kennen sich aus mit altersgerechter Ernährung, Mobilisierung und der Förderung von Senioren auf kognitiver und körperlicher Ebene. Indem Sie Ihre/n Angehörigen einer 24- Stunden-Pflege mit einer Betreuungskraft aus Polen anvertrauen, entlasten Sie sich selbst von alltäglichen Herausforderungen und geben Ihrem Vater, Ihrer Mutter, Großvater oder Großmutter die Möglichkeit, so lange wie möglich eigenständig und mit einer guten Lebensqualität in der gewohnten häuslichen Umgebung zu verbleiben.

Die Nutzung der Webseite bedeutet die Annahme der Datenschutzerklärung und Cookies.